Schönsten Leseplätze in Hotels für Leseratte oder Bücherwurm

Rate this post

Das sind die schönsten Leseplätze in Hotels, von Seeblick über Spa bis zum Wohnzimmer, egal ob Leseratte oder Bücherwürmer, jeder findet seinen Lieblingsplatz.

Für Buchfreunde ist der Frühsommer eine besondere Zeit, denn es gibt einen bunten Strauß an Neuerscheinungen zu entdecken. Damit die schnulzige Romanze, der spannende Krimi oder die aufregende Kurzgeschichte alle Leser vollständig in ihren Bann ziehen können, gilt es nun noch einen schönen Leseort zu finden. Ob zum ungestörten Schmökern oder vielleicht sogar zum Selbstschreiben – hier kommen die schönsten Hotel-Leseplätze in Deutschland und Österreich:

Lesegenuss mit Meeresrauschen

Sylt ist bekannt für seine endlose Strandspaziergänge und was gibt es Schöneres als sich danach in eine Bibliothek zurückzuziehen, um sich dort dem Lesen zu widmen. Genau für diese Kombination, endlose Weite und Ruhe, in einer einzigartigen Natur und dem Sinn für Kunst und Kultur steht das Hotel BUDERSAND.

Eine besonderes Kulturerlebnis ist die 1.400 Bücher umfassende Bibliothek, die Elke Heidenreich – Moderatorin, Schriftstellerin und Deutschlands bekannteste Literaturkritikerin – zusammen mit Hoteleigentümerin Claudia Ebert eingerichtet hat. Eine breite Auswahl an Romanen und Erzählungen, Krimis, Sach- und Kinderbüchern sowie Bildbänden und Büchern über Sylt warten hier auf die Leser. Das Spektrum reicht von Nobelpreisträgern über bedeutende gegenwärtige Bestseller bis hin zur jüngsten deutschen Literatur.

Ein Ort voller Inspirationen für Lesefreunde und so ist es auch nicht verwunderlich, dass das Hotel ein Mitinitiator und einer der alljährlichen Schauplätze des „Langen Literaturwochenende der PRIVATHOTELS SYLT“ ist. Vom 08. bis 13. November 2022 geht die stets mit hochkarätigen Autoren besetzte Veranstaltung in die achte Runde, wie gewohnt mit unterhaltsamen und vielseitigen Lesungen – immer als Matinee oder Abendveranstaltung mit anschließendem Gourmet-Menü.

Lesen im HimmelReich des Alpin Spa Hotel Tuxerhof

Von der großen Literatin Virginia Woolf stammt das Zitat: „Manchmal denke ich, der Himmel besteht aus ununterbrochenem, niemals ermüdendem Lesen.“ Das Alpin Spa Hotel Tuxerhof  hat für seine Gäste ein eigenes HimmelREICH.

Die elegante und gleichzeitig gemütliche 300 m² Entspannungslounge mit Kamin und großflächigen Panoramafenster mit Blick auf die Tuxer Bergwelt ist ein Leseort, der einlädt die Welt um sich zu vergessen. Tee, Wasser und Säfte stehen bereit. Eine Herausforderung gibt es, eventuell bleibt das Buch auch ungelesen, weil der Anblick der Tuxer Bergwelt verzaubert.

Das Alpin Spa Hotel Tuxerhof gilt seit seiner Eröffnung 1930 als Geheimtipp für einen Rundum-Erholungsurlaub in den Zillertaler Bergen. Das 4* Superior Hotel ist mehrfach vom Travellers‘ Choice als bestes Hotel Österreichs ausgezeichnet worden.

Im Herzen von Düsseldorf

Ein außergewöhnlicher Leseplatz für Buchlieber von Gerichtsromanen ist die Wohnzimmer Bar im THE WELLEM  im historischen Gerichtsgebäude. Der Gast wird mit einer erlesenen Getränkekarte mit leckeren Kleinigkeiten zum Essen oder klassisch mit Afternoon Tea verwöhnt.

Eine Bücherecke mit Chroniken über Düsseldorf, Coco Chanel oder Van Gough laden ein zum Bleiben und Blättern in den Bildbänden. Hier treffen sich Freunde der schönen Künste und Leser die eine inspirierende Umgebung schätzen.

Das Luxus-Boutique-Hotel ist geprägt von der Kunst im Haus und ist Teil des legendären Andreas Quartier. Im Inneren besticht es durch das einzigartige Design und es folgt mit seinem Konzept „The Art ob being unique“ dem Namensgeber, dem Kurfürst Jan Weller, mit der dort vorzufindenden Kreativität, der Leidenschaft und den unkonventionellen Ideen.

Entspannte Augenblicke im hohen Norden

Idyllisch, inspirierend, individuell: Im Südosten Deutschlands größter Insel Rügen versteckt sich ein kleiner, aber feiner Ort der Ruhe. Mit weitem Blick über die Ostsee bis zum Horizont und umgeben von einem Naturpark mit altem Baumbestand, liegt das Travel Charme Hotel Nordperd & Villen  auf der Halbinsel Mönchgut.

Hier eröffnet sich eine eigene kleine Welt, die unzählige hübsche Ecken für ein paar gemütliche Stunden mit einem guten Buch in der Hand verspricht und die dazu anhält, das Leben fernab des alltäglichen Trubels zu genießen. Die bezaubernde Gartenanlage lädt von früh bis spät zum Verweilen ein.

Bei einem Rundgang durch das Hotel kommt man am Café Nordstrand nicht vorbei: Eine köstliche Auswahl an klassischen kleinen Mahlzeiten wie Fischbrötchen oder Büdner-Schmarrn sowie handgemachte Kaffee- und Teespezialitäten sorgen für eine lohnende Auszeit. Noch mehr Erholung wartet im hauseigenem, großzügigem Wellnessbereich – ein wenig Finnisch, ein bisschen Dampf und etwas Kneipp bringen gestresste Seelen im PURIA Spa wieder ins Gleichgewicht.

Quelle und Fotos: jeweilige Hotels

Booking.com
Toureal Reisemagazin
Über Toureal Reisemagazin 102 Artikel
Wir informieren über Hotels und Urlaub. Lesen Sie Reiseberichte, Hoteltests & Urlaubstipps. Hier erhalten Sie persönliche und unverfälschte Eindrücke der Autoren, die Land und Leute direkt vor Ort besucht haben und somit auch wissen, worüber geschrieben wird. In unserem Buchungsportal können Sie verschiedenste Urlaubsreisen direkt buchen oder auch einfach nach ähnlichen Reiseangeboten stöbern. Gastredakteuren mit interessanten Reiseberichten bieten wir in unseren Magazinen die Möglichkeit zur Veröffentlichung ihrer Berichte und Vermarktung Ihrers Autorenrankings. Wir würden uns über eine Kontaktaufnahme freuen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*