Urlaub im miesen Wetter: Diese Ziele machen immer gute Laune

Nichts lästiger als sich eine Woche Urlaub genommen zu haben, um innerhalb Deutschlands an einem Reiseziel einige unbeschwerte Tage zu verbringen, nur um feststellen zu müssen, dass der Wetterbericht fürs ganze Land mieses Wetter prognostiziert. Das muss nicht sein

Das ist jedoch noch lange kein Grund die Urlaubspläne abzusagen oder sich auf Sightseeing mit Schirm und Regenmantel einzustellen. In jedem Bundesland gibt es attraktive Ziele, bei denen man das Wetter absolut vergisst und trotz Regen oder Sturm und zu jeder Jahreszeit unvergessliche Erinnerungen schafft.

Wer Auszeit vom beruflichen Stress nehmen und die Seele baumeln lassen möchte, findet in zahllosen Kurorten Deutschlands ausreichend Gelegenheit, wobei die Thermalbäder weitaus mehr bieten als nur heilenden Wasserquellen: Meist handelt es sich um modernste Ruheoasen, samt Saunen, Dampfbädern, Massagen und einem gesunden, jedoch hervorragenden kulinarischen Angebot, oft verbunden mit luxuriösen Hotels und Kinderbetreuung, so dass auch Eltern zur Ruhe kommen können. Und all das natürlich im Innenbereich, wo man schlechtes Wetter komplett vergisst.

In allen Bundesländern findet sich Gelegenheit zum Kurzurlaub, doch besonders in Baden-Württemberg und Bayern gibt es einige der schönsten Anlagen mit umfangreichem Wellness-Angebot: Im Süden Bayerns, rund um München und der Voralpenregion, begeistert beispielsweise die Therme Erding sowie die Kristall-Therme in Kochel am See. Auch Bad Wörishofen besitzt sein eigenes Thermalbad, mit Innen- und Außenpool sowie eine Onyx-Grotte, in der das Thermalwasser mit Mineralien angereichert wurde, um die Heilwirkung zu verstärken. Daneben gibt es einen Kneipp-Parcours sowie eine japanische Meditationssauna zu genießen.

Add: https://www.instagram.com/p/C6aWKFiLXkh/?hl=de

Wer sich nach einer Fernreise sehnt, jedoch nicht das nötige Budget oder den entsprechenden Zeitbedarf dafür besitzt, kann sich im Freizeitland Tropical Islands im brandenburgischen Krausnick ganz wie in der Karibik fühlen. Rund 60 Kilometer von Berlin gibt es im Indoor-Bereich den größten künstlichen Regenwald der Welt, samt Flora, Fauna und rasanten Wasserrutschen, die der ganzen Familie Spaß bereiten. Zwischen zwitschernden Vögeln und exotischen Fischen lässt es sich durch den Wald spazieren und mit allen Sinnen Tropen-Feeling genießen, für Entspannung sorgen hier ein Edelsteindampfbad sowie eine Baumsauna. Wer mehr als einen Tagesausflug plant, kann im Ressort unterkommen, entweder authentisch in einem Indoor-Zelt mitten im Regenwald oder in einer komfortablen Lodge.

Add: https://www.instagram.com/p/C8CGDgOuW-5/

Attraktiv ist beim Ausflug ins Tropical Islands auch die Nähe zu Berlin, wo es bei jedem Wetter eine Menge zu erleben gibt. Sei es ein Besuch des Reichstagsgebäudes, eine der zahlreichen Galerien und Ausstellungen der Stadt, ein Abstecher ins Legoland Discovery Center mit den Kindern, oder Schlemmen im Rausch Schokoladenhaus. Den ganzen Tag und bis spät in die Nacht kann man auch in einer der Spielbanken der Stadt sein Glück versuchen, oder ganz einfach vom Hotel aus eine Runde Online Poker spielen, um sich auf ein Turnier in einem der Casinos der Hauptstadt vorzubereiten.

Vom Spieltisch umgehend in den gefährlichen Spionage-Beruf, das kann nicht nur James Bond: Ein weiteres Highlight in Berlin ist das Spionage-Museum. Hier kann man in die faszinierende Welt von Geheimagenten und Geheimdiensten eintauchen kann, wobei das Museum gleichzeitig viele interaktive Attraktionen besitzt. Die Besucher können selbst Geheimcodes entschlüsseln, Wanzen finden, einen Tresor knacken oder sich durch einen Laserparcours kämpfen.

Wer sich für die Wasserwelt begeistert, sollte einen Besuch des Sea Life in Oberhausen in Nordrhein-Westfalen ins Auge fassen, wo man ebenso die herrlichen Farben exotischer Fische bewundern, wie auch eine Menge lernen kann. Besonders erlebenswert ist hier ein Glastunnel, durch den man spaziert und dabei von Haien und Wasserschildkröten umgeben ist, die über die Köper der Besucher hinwegschwimmen. In einem knapp 150 Quadratmeter großen Flachbecken werden junge Schwarzspitzen-Riff Haie aufgezogen, die die man so aus nächster Nähe erlebt.

Wer es lieber sportlich mag und Outdoor-Aktivitäten wie Klettern oder Skifahren liebt, braucht ebenfalls nicht auf gutes Wetter zu warten: Kletterwände gibt es überall in Deutschland, besonders lohnenswert ist jedoch ein Besuch im Kletterzentrum Thalkirchen, mitten in München, die größte Kletter- und Boulderhalle der Welt: auf fast 4.000 Quadratmetern findet man endlos Gelegenheit Kletterwände in verschiedenen Schwierigkeitsstufen zu erklimmen, weshalb hier sowohl Anfänger wie Kletterprofis auf ihre Kosten kommen. Zudem gibt es auf dem Gelände eine separate Halle zum Bouldern.

Add: https://www.instagram.com/p/C7Ym5vuN-gP/

Skifahren, ohne Wind und Wetter oder eben mangelnden Schnee in Kauf nehmen zu müssen, auch das geht Indoor: im nordrhein-westfälischen Alpincenter Bottrop gibt es immerhin eine 640 Meter lange Piste, auf der man in der Halle seine Technik verbessern kann – und das bereits für 39 Euro Eintritt pro Person, vergleichsweise günstig im Vergleich zu einem Skiurlaub in den Alpenregionen. Außerdem werden hier Skikurse angeboten, an festen Tagen darf sogar gerodelt werden, und dies das ganze Jahr über, so dass sich Skibegeisterte nicht länger auf die Wintermonate beschränken müssen.

Jumping-Anlagen sind ebenfalls eine beliebte Freizeitaktivität bei schlechtem Wetter, und im Jump House Bremen hat man zum Hüpfen reichlich Gelegenheit: die Anlage befindet sich mitten im Einkaufszentrum Waterfront, so dass man sich nach dem Shopping so richtig austoben kann – in einem der größten Trampolinparks Deutschlands, mit Ninja-Parcours, Reaction Jumps, Battlestick-Kämpfen und mehr.

Bilder Gabriele Wilms

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Über Toureal Reisemagazin 133 Artikel
Wir informieren über Hotels und Urlaub. Lesen Sie Reiseberichte, Hoteltests & Urlaubstipps. Hier erhalten Sie persönliche und unverfälschte Eindrücke der Autoren, die Land und Leute direkt vor Ort besucht haben und somit auch wissen, worüber geschrieben wird. In unserem Buchungsportal können Sie verschiedenste Urlaubsreisen direkt buchen oder auch einfach nach ähnlichen Reiseangeboten stöbern. Gastredakteuren mit interessanten Reiseberichten bieten wir in unseren Magazinen die Möglichkeit zur Veröffentlichung ihrer Berichte und Vermarktung Ihrers Autorenrankings. Wir würden uns über eine Kontaktaufnahme freuen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*