Wanderurlaub auf Sardinien und in der Cinque Terre

Rate this post

Natours Reisen bietet im April und Mai Wanderurlaub an, bei denen die Wanderungen in Mini-Gruppen, in spektakulärer Natur den Alltag verblassen lassen.

Natours Reisen weiß, wo sich Urlauber im Frühjahr sicher fühlen können und bietet über Ostern Wanderreisen auf Sardinien und in der Cinque Terre an. Die Gruppengröße ist mit maximal acht und zwölf Wanderern sehr überschaubar und Abstandhalten zu anderen einfach, weil die deutschen Guides in ihrer zweiten Heimat auch weniger bekannte Routen kennen. Die Urlauber wohnen zudem in kleinen Hotels, deren Inhaber sich in Sachen Gesundheitsschutz ständig mit Natours abstimmen. Ein weiterer Termin für beide Reisen wird im Mai angeboten.

Sardinien: Die Insel mit „sardischen Augen“ entdecken (8 Tage)

Wer mit Natours Reisen in den Osten Sardiniens fährt, wird die spektakulärste Region der Insel kennenlernen: Küsten, an denen steile Hänge direkt hinab auf feine Sandstrände und sanfte Buchten fallen, und wilde Gebirgslandschaften im Hinterland. Um beides ausgiebig zu erkunden, stehen beim Spezialveranstalter für Aktivurlaub sechs Touren zwischen drei und fünf Stunden Länge auf dem Programm. Im Frühjahr sind die Wanderer umgeben von der duftenden Blütenpracht der Macchia und abseits der Küste mit etwas Glück von sardischen Mini-Orchideen. Die gesamte Reise lässt den Wanderer die Insel mit „sardischen Augen“ entdecken, denn Sandra, die deutsche Begleiterin, ist mit einem Sarden verheiratet. Sie kennt (fast) alle Geheimnisse der Insel und ist bereit, sie zu teilen: die einsamsten Badebuchten, die tiefsten Schluchten und die schönsten Cafés, wo sich schnell ein Plausch mit Einheimischen ergibt.

Sardinien Guide Sandra Lietze

Als Einstieg erkundet Sandra mit den maximal acht Teilnehmern die Region Gennargentu im Herzen Sardiniens. Sanfte Hügel, weite Blicke und alte Flaumeichen prägen diesen Teil Sardiniens. Am vierten Tag fahren die Wanderer hinunter ans Meer in die Region Supramonte. Dort wohnen sie die nächsten vier Tage in einem kleinen Hotel in Cala Gonone. Wild und urwüchsig präsentiert sich die Gebirgslandschaft, Steineichenwälder, Höhlen und tiefe Schluchten sind charakterisierend für diesen Teil der Insel. Mal folgt die Gruppe alten Hirtenpfaden, dann geht es durch die würzig duftenden Pinienwälder des Naturschutzgebietes Biderosa und dann wieder führen Köhlerpfade durch Oleanderhaine zu den weißen Stränden der Cala Luna. Zurück geht es gemütlich per Boot. Highlight zum Abschluss der Reise ist die Wanderung zur Hirtenhütte von Antonio, dort gibt es ein Picknick mit sardischen Spezialitäten und Vino.

Reisedaten: So.17.04 – So.24.04. (Ostern) und So.08.05 – So.15.05.22;

Cinque Terre: Hoch über dem Meer den Frühling genießen (8 Tage)

In diesem Teil Liguriens ist es Mitte April schon richtig warm. Während der Wanderungen mit Natours Reisen genießen die maximal 12 Teilnehmer die Düfte und Aromen des Frühlings und die intensiven Farben der Frühblüher. Dazu leuchtet das Meer azurblau tief unterhalb der Weinbergwege, die die fünf Dörfer der Cinque Terre verbinden. Einst Trutzburgen gegen Piratenüberfälle, krallen sie sich in den schroffen Fels der ligurischen Küste. Corniglia ist das ursprünglichste. Um ins Dorf zu gelangen, kann man 365 langgezogene Stufen erklimmen – für jeden Tag des Jahres eine. Bequemer geht es mit dem Bus, der zwischen der Piazza des autofreien Dorfes und dem Bahnhof pendelt.

In den verwinkelten Gassen liegt der würzige Duft von Thymian und Minze. Reisebegleiterin Petra, für die diese Region eine zweite Heimat geworden ist, kennt eine Vielzahl von Wanderungen und Varianten und geht gern auf individuelle Wünsche ein. Am liebsten wählt sie die abwechslungsreichsten Strecken von 2,5 bis 5 Stunden Länge aus und erzählt unterwegs Geschichten aus der Region und von ihren Bewohnern. Abends rundet ein Gläschen Zitronenlikör “Limoncino” oder Weinlikör “Sciacchetrà” auf einer lebhaften Piazzetta den perfekten Wandertag ab. Übernachtet wird in einem familiengeführten Gasthaus, bei schönem Wetter gibt es das Abendessen auf der Dachterrasse mit grandiosem Meerblick.

Reisedaten: 15.4. – 22.04. (Ostern) und 21.05. – 28.05.22;

Über Natours Reisen:

Natours Reisen steht seit über 40 Jahren für umweltverträglichen Aktivurlaub weltweit. Der Fokus liegt dabei auf entschleunigten Rad-, Wander- und Kanureisen in naturnahen Landschaften, sowie auf umweltbewussten Wintersportreisen und ganz aktuell auch auf Wanderungen mit Hunden. Neben einem Angebot an unbegleiteten Individualreisen präsentiert der Reisespezialist aus Niedersachsen ein breites Spektrum geführter Reisen in kleinen Gruppen. Als engagiertes Gründungsmitglied des “forum anders reisen”, dem Dachverband zur Förderung des Nachhaltigen Tourismus, bemüht sich Natours Reisen gemeinsam mit über 150 anderen Reiseveranstaltern, dieser zukunftsfähigen Form des Reisens auch politisches Gewicht zu verschaffen. Bereits 2011 wurde Natours Reisen für seine langjährigen Bemühungen um nachhaltigen und erholsamen Urlaubsspaß mit dem roten CSR – Siegel für nachhaltigen Tourismus und Unternehmensverantwortung ausgezeichnet. www.natours.de

Quelle und Fotos: Natours Reisen

Booking.com
Toureal Reisemagazin
Über Toureal Reisemagazin 123 Artikel
Wir informieren über Hotels und Urlaub. Lesen Sie Reiseberichte, Hoteltests & Urlaubstipps. Hier erhalten Sie persönliche und unverfälschte Eindrücke der Autoren, die Land und Leute direkt vor Ort besucht haben und somit auch wissen, worüber geschrieben wird. In unserem Buchungsportal können Sie verschiedenste Urlaubsreisen direkt buchen oder auch einfach nach ähnlichen Reiseangeboten stöbern. Gastredakteuren mit interessanten Reiseberichten bieten wir in unseren Magazinen die Möglichkeit zur Veröffentlichung ihrer Berichte und Vermarktung Ihrers Autorenrankings. Wir würden uns über eine Kontaktaufnahme freuen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*