Schokoladenfestival Opatija wird zu Kroatiens süßestem Reiseziel

Rate this post

Drei Tage lang wird Opatija ganz im Zeichen „Ihrer Hoheit“ der Schokolade stehen. Besucher können sich auf erlesene Köstlichkeiten der besten Schokoladenhersteller und auf ein tolles Unterhaltungsprogramm für alle Generationen freuen.

Vom 10. bis 12. November verwandelt ein Schoko-Zauber Opatija in eine Stadt für Liebhaber süßer Köstlichkeiten. Die 17. Ausgabe des Schokoladenfestivals präsentiert feinste Schokoladenspezialitäten von erstklassigen in- und ausländischen Chocolatiers und Konditoren sowie eine Vielzahl von Musik-, kulinarischen, Unterhaltungs- und Kulturprogrammen für alle Generationen.

Während der drei süßesten Tage in Opatija steht die Schokozauber-Messe im Gervais-Zentrum im Mittelpunkt, die ein exklusives Angebot an fantasievollen Schokoladenspezialitäten präsentiert.

In diesem Jahr hat das Festival auch einen neuen Standort:

Der Kunstpavillon Juraj Šporer, der heute vor allem als Veranstaltungsort für Kunstausstellungen, Konzerte und Theateraufführungen genutzt wird, reist in die Zeit zurück, als dort noch eine Konditorei war; Zotter Schokolade – der weltberühmte Schokoladenhersteller aus Österreich – wird hier sein Sortiment an Schokoladenspezialitäten präsentieren. Darüber hinaus werden Besucher die einmalige Gelegenheit, haben, eine spezielle Zotter-Schokolade im „Opatija-Stil“ zu kaufen.

Zotter-Schokolade wird auch im Rahmen des „Pure Chocolate“-Konzerts im Zentrum Gervais angeboten. Das vom Ensemble I Zefirelli aufgeführte Konzert ist ein Gesamtkunstwerk, das auf einer Kombination aus Musik und Schokolade basiert und von einem Farbspiel begleitet wird, das den Charakter des Musikstücks widerspiegelt. Während des Konzerts wird jeder Satz von ausgewählten Schoko-Köstlichkeiten begleitet, was ein einzigartiges Erlebnis auf höchstem Niveau verspricht.

Opatija ist auch stolz auf seine eigene Schokoladenproduktion:

Den idealen Einstieg in das diesjährige Schokoladenfestival bieten die Amadria Park Hotels mit einer besonderen Attraktion für Schokoladen- und Dessertliebhaber, der Milenij Choco Welt. Hier werden die verlockendsten Köstlichkeiten wie Torten, Kuchen, Kekse und Pralinen mit dreißig verschiedenen Füllungen sowie Schokoladen in verschiedenen Geschmacksrichtungen von Hand gefertigt und vom 10. November bis 31. Dezember zur Verkostung angeboten.

Darüber hinaus können sich Kinder und Erwachsene in der Milenij Choco Welt auch kreativ auszudrücken, indem sie mit Schokolade zeichnen oder sie zu einer Skulptur formen. Und als ein einzigartiges „Anti-Stress“-Erlebnis wird die Möglichkeit geboten, frisch zubereitete große Schokoladentafeln zu zerbrechen und anschließend zu verkosten.

Schokolade findet sich zudem auf den Speisekarten der Restaurants in Opatija sowie im Angebot der hiesigen Cafés und spielt auch als Zutat des Wellness & Spa-Angebots eine wichtige Rolle.

Neben kulinarischen Köstlichkeiten erwartet die Besucher ein reichhaltiges Musikprogramm sowie zahlreiche Workshops, Vorträge, Konzerte und Ausstellungen, die für jeden Geschmack etwas bieten. Das Schokoladenfestival ist eines der am heißesten ersehnten Ereignisse in Opatija, da die Stadt und Schokolade seit siebzehn Jahren untrennbar verbunden sind. Dieses süße Event ist auch ein attraktiver Auftakt zum reichhaltigen Adventsprogramm im Dezember.

Weitere Informationen: http://www.kvarner.hr, https://www.visitopatija.com/de/schokoladenfestival/

Quelle und Fotos: TVB Region Kvarner

Booking.com
Über Toureal Reisemagazin 138 Artikel
Wir informieren über Hotels und Urlaub. Lesen Sie Reiseberichte, Hoteltests & Urlaubstipps. Hier erhalten Sie persönliche und unverfälschte Eindrücke der Autoren, die Land und Leute direkt vor Ort besucht haben und somit auch wissen, worüber geschrieben wird. In unserem Buchungsportal können Sie verschiedenste Urlaubsreisen direkt buchen oder auch einfach nach ähnlichen Reiseangeboten stöbern. Gastredakteuren mit interessanten Reiseberichten bieten wir in unseren Magazinen die Möglichkeit zur Veröffentlichung ihrer Berichte und Vermarktung Ihrers Autorenrankings. Wir würden uns über eine Kontaktaufnahme freuen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*