„PETER PAN – Das Familienmusical“ am 12.01.2024 in der Alten Kongresshalle

4.7/5 - (4 votes)

Am 12. Januar 2024 wird das PETER PAN-Familienmusical von J.M. Barrie mit dem Live Orchester der Bayrischen Staatsoper und jungen Darstellerinnen und Darstellern in der Alten Kongresshalle, München aufgeführt.

Das PETER PAN-Familienmusical ist die gemeinnützige Initiative der Sarré-Musikakademie, deren Herzensanliegen es ist, junge Bühnentalente, mit unterschiedlichem sozialem Hintergrund, zu fördern. Die Wiederaufnahme-Premiere findet am 12.01. um 17.30 Uhr, Alte Kongresshalle, am Bavariapark 14 in München statt.
Weitere Vorstellungen:
Samstag 13. Januar 2024 um 16.00 Uhr
Sonntag 14. Januar 2024, 11.00 & 16.00 Uhr (ca. 2 Std. mit Pause, ab 6 Jahren)

Verena Sarré, die Leiterin des Kinderchores am Gärtnerplatztheater , hat die Akademie Ins Leben gerufen. Mehr Informationen https://www.sarre-musikprojekte.de/

Musical nach J. M. Barrie mit Musik von George Stiles und Gesangstexten von Anthony Drewe

„Wenn ihr fest an etwas Schönes denkt; ein Bild, ein Klang, ein Duft, dazu ein wenig Feenstaub, schon schwebt ihr in die Luft!“

Er kann fliegen, sein Charme ist unwiderstehlich, sein Reich grenzenlos und voller spannender Abenteuer: Peter Pan, der Junge, der nie erwachsen wird, entführt seine Zuschauer*innen nach Nimmerland, in die faszinierende Welt der Elfen, Meerjungfrauen, Indianer und Piraten, wo er Seite an Seite mit Tinkerbell und Wendy, ihren Brüdern und den Verlorenen Jungs gegen den mächtigen Käpt’n Hook kämpft.

Über 40 junge Darsteller*innen der Sarré Musikprojekte im Alter von acht bis 23 Jahren schlüpfen in diesem zauberhaften Abenteuer für die ganze Familie in schillernde Kostüme, singen mitreißende Songs und präsentieren frische, fetzige Choreografien.

Ein besonderes Konzept, das Bühne und Video zusammenbringt, schafft einen Raum voller Magie und Zauber. Inszeniert hat die fantasievolle Bühnenfassung Opernregisseurin Julia, die der Sarré Musikprojekte seit der Gründung verbunden ist. Das spritzige Kostüm- und Bühnenbild hat Kalinca Vincente erschaffen, unterstützt von Raphael Kurig und WE ARE VIDEO, die mit einem Live-Videodesign Peter Pan und seine Freunde aus der Realität nach Nimmerland fliegen lassen.

Die Tänze choreografierte Maida Kasarian, im Live-Orchester spielen Musiker*innen der Bayerischen Staatstheater, geleitet von Thomas Jagusch.

Um sich mit ihren Rollen besser zu identifizieren, wurden die Darsteller*innen dem Alter ihrer Vorbilder entsprechend besetzt: Wendy und Peter Pan als Jugendliche und die Verlorenen Jungs von jüngeren Kindern. Viele von ihnen standen bereits in der Hitproduktion „Die Zauberflöte“ auf der Bühne. Mit Genehmigung des Great Ormond Street Hospital for Children. Buch von Willis Hall/Deutsch von Roman Hinze.

Vielen Dank an das Kulturreferat der LH München, die Beisheim Stiftung, die Edith-Haberland-Wagner-Stiftung, die Castringius Kinder- & Jugend Stiftung München, die Hubert-Beck Stiftung zur Ausbildungsförderung, die Lyra Stiftung, die Hackenberg Stiftung, das Bayerische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst und viele weitere Freunde und Förderer für die Unterstützung.

Die Sarré Musikakademie

Der im Januar 2012 gegründeten gemeinnützigen Sarré Musikakademie ist es ein Herzensanliegen, Kindern und Jugendlichen erstklassigen Unterricht in darstellenden Fächern wie Gesang, Schauspiel, Improvisation und Tanz anzubieten. Durch regelmäßige öffentliche Auftritte sammeln sie dabei auch Erfahrungen mit Regie, Maske, Kostüm, Bühnenbild und Bühnentechnik. All dies kann eine wunderbare Entscheidungshilfe bei der Berufswahl sein. Die Gründerin Verena Sarré widmet sich intensiv der Förderung und Ausbildung dieser jungen Bühnentalente und lässt ihre jahrelange Erfahrung mit Stimmbildung und Chorarbeit am Gärtnerplatztheater nun den Teilnehmern ihrer gemeinnützigen Sarré Musikprojekte zugutekommen.

Ihre umfassenden stimmbildnerischen Kenntnisse und die Erfahrungen aus der Arbeit mit Kindern an Brennpunktschulen bindet Verena Sarré in ihre Musikprojekte mit ein. So werden neben künstlerischen Fähigkeiten auch Teamgeist, Konfliktbewältigung und weitere soziale Kompetenzen vermittelt. Die Gebühren für den Unterricht werden bewusst möglichst niedrig gehalten, um somit Jugendlichen aller sozialen Schichten eine Chance zu geben. Deshalb ist die Sarré Musikakademie auch auf Spenden angewiesen. Die in Castings ausgewählten Talente erhalten wöchentlichen Unterricht durch hochqualifizierte Pädagogen. www.sarre-musikprojekte.de

Sarré Akademie veranstaltet auch Workshops für Kinder und Jugendliche: Faschings Musical-Workshop „Castingshow der Götter“ mit Songs aus beliebten Disney Musicals
Wann: 13.-16.02.2024, 10:00 – 16:00 Uhr
Alter: 8-16 Jahre

Infos bitte über den Link: https://www.sarre-musikprojekte.de/projekte/ferienworkshops/

Tickets unter: Tel. 089-54 81 81 81, www.muenchenticket.de und an der Tageskasse Die Familienpakete sind nur buchbar telefonisch unter 089 54 81 81 81 oder per E-Mail an kundenservice@muenchenticket.de (Endpreis: PK2 – 79,00€, PK3 – 52€

Quelle und Fotos: Sarré Akademie

Booking.com
Toureal Reisemagazin
Über Toureal Reisemagazin 158 Artikel
Wir informieren über Hotels und Urlaub. Lesen Sie Reiseberichte, Hoteltests & Urlaubstipps. Hier erhalten Sie persönliche und unverfälschte Eindrücke der Autoren, die Land und Leute direkt vor Ort besucht haben und somit auch wissen, worüber geschrieben wird. In unserem Buchungsportal können Sie verschiedenste Urlaubsreisen direkt buchen oder auch einfach nach ähnlichen Reiseangeboten stöbern. Gastredakteuren mit interessanten Reiseberichten bieten wir in unseren Magazinen die Möglichkeit zur Veröffentlichung ihrer Berichte und Vermarktung Ihrers Autorenrankings. Wir würden uns über eine Kontaktaufnahme freuen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*