Reisebasics für den Sommerurlaub in Deutschland

Der Sommer ist da und damit auch die Hauptreisezeit. In diesem Jahr sieht bei einigen jedoch der Urlaub anders aus und viele verzichten auf den Flug in den Süden. Stattdessen werden die schönsten Tage des Jahres in Deutschland verbracht.

Auch hier gibt es so einige schöne Ecken und viele haben sich in diesem Jahr für den Urlaub in Deutschland entschieden! Wir zeigen euch auf welche Teile ihr in diesem Sommer in jedem Fall einpacken solltet – egal wo es hingeht!

Stylishe Sandalen
Sie dürfen in keinem Sommer fehlen – die Sandalen. Sie sind das absolute Statement des Sommers, denn auch unsere Füße wollen einmal belüftet werden. In diesem Jahr dürfen es auch gern mal ein paar ausgefallene Modelle sein, welche ein schlichtes Outfit gut ergänzen. Bei den Sandalen können sowohl flache Modelle auch solche mit Absatz oder Keilabsatz getragen werden. Wichtig ist es in jedem Fall auf bequeme Stücke zu setzen – wie beispielsweise die hochwertigen Modelle die ihr bei Valentino findet – echte Hingucker noch dazu!

Chiemsee

Bikini oder Badeanzug
Natürlich sollte auch in diesem Jahr nicht auf die Bademode verzichtet werden. Egal ob Bikini oder Badeanzug beides kann alternativ auch zum Sonnenbad im eigenen Garten oder am See getragen werden. In diesem Jahr zeichnen sich die Modelle bei den Badeanzügen vor allem durch Cuts-Outs oder auch asymmetrische Träger aus, die natürlich ebenfalls Hingucker sind. Bei den Bikinis geht es hingegen auch wieder im Trend Richtung Highwaist Hose oder auch gerne Oberteile mit bedeckten Schultern – die 50s rufen!

Tank Tops
Das Tank Top ist vor allem im Sommer ein beliebtes Basic Teil, welches vor allem dank dem Strees- Style Trend der letzten Jahre, in keinem Kleiderschrank fehlen sollte. Das Oberteil kann zu Shorts, Jeans oder auch ein Rock getragen werden und sieht besonders toll aus zum Spitzen BH oder auch ganz leger über den Bikini getragen – geht einfach immer und kann up- als auch downgedresst werden.

Leinenhemden
Leinenmode ist gerade im Sommer sehr beliebt, da der Stoff sogar leichter als Baumwolle ist und außerdem sehr angenehm auf der Haut liegt. Das Leinenhemd kann beispielsweise am Tag als lockerer Überwurf zum Bikini getragen werden. Auch an lauen Sommerabenden lässt sich das Leinenhemd beispielsweise geknotet gut zu Shorts, einer Chino, einem Rock oder sogar als Jäckchen zum Kleid kombinieren.

Haag in Oberbayern

Sommerlicher Rock
Auch der Rock gehört zu den Basics, auf welche im Sommer nicht verzichtet werden sollte. Die sommerlichen Modelle sind luftig leicht, in knalligen Farben, gemustert und gern auch mal etwas kürzer. Je nach Anlass und Style lassen sich die Sommerröcke zu Flipflops, Sneaker oder Sandalen tragen. Besonders angesagt diesen Sommer: Röcke im Leo- Style!

Mosel

Mit diesen Trendteilen ist man auf jeden Fall für den Sommer gerüstet – den wir dieses Jahr bestimmt noch mehr genießen werden!

Das Kransbach

 

Fotos Gabriele Wilms

Booking.com
Gabriele Wilms
Über Gabriele Wilms 747 Artikel
Seit vielen Jahren beschäftige ich mich intensiv mit der Tätigkeit als Reisejournalistin und Bloggerin. Ich betreue Toureal als verantwortliche Chefredakteurin. Gut ein Drittel des Jahres bin ich daher für unser Reisemagazin unterwegs in den schönsten Hotels, Regionen Europas und weltweit.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*