Winterurlaub in den Alpen mit Kindern und Teenagern

Rate this post

Familienurlaub in den Alpen mit Kindern und Teenagern ist eine großartige Möglichkeit, gemeinsame Zeit zu verbringen und Spaß in der Natur zu erleben. Zugleich ist Winterurlaub, insbesondere in den Bergen, ein wahrer Gesundheitsbooster.

Ski in Ski out Hotel Edelweiss & Gurgl.am Ende des Ötztals

Im Alltag ist es oft herausfordernd, genügend Zeit miteinander als Familie zu verbringen. Ein Familienurlaub bietet Quality Time pur, abseits des gewohnten Umfelds gemeinsame Zeit zu verbringen und sich intensiv aufeinander zu konzentrieren. Ein entscheidender Faktor ist die Wahl einer familienfreundlichen Unterkunft, die keine weiten Wege zum Skigebiet hat.

Im Hotel Edelweiss & Gurgl inmitten des Wintersport-Resorts Obergurgl-Hochgurgl finden die Gäste einen exklusiven Ski in-Ski out Service und können bei fachkundiger Beratung im hauseigenen, großzügigen Sportgeschäft Ski-Utensilien ausleihen. Ideal wenn man nicht mit großem Gepäck reisen möchte.

Umgeben von 21 Dreitausendern, inmitten der Ötztaler Alpen, ist das Edelweiss & Gurgl im Winter der perfekte Ausgangspunkt für Skigenuss pur für Groß und Klein.

Das bereits über 130- Jahre alte familiengeführte Vier-Sterne Superior Hotel verfügt über 132 Zimmer und Suiten, die alle im gehobenen, einzigartigen Stil mit hochwertigen und natürlichen Materialien eingerichtet sind.

Zusätzlich finden Gäste im 1.200 m² großen „Gletscher Spa“ mehrere Saunen, Pools und ein Fitnessstudio zum Entspannen und Abschalten. Das Edelweiss & Gurgl zeichnet sich durch die traditionelle Herzlichkeit der Gastgeberfamilie sowie der Mitarbeitenden aus und erzeugt edle Momente im charmanten Obergurgl – ganz egal ob als Paar, Familie oder mit Freunden. Als Familie kann man den Tag bei einem gemeinsamen Spieleabend im Loungebereich bei gemütlichem Kaminfeuer ausklingen lassen.

Mehr über Edelweiss & Gurgl lesen sie in meinem Reisebericht Berge und Wellness im Edelweiss & Gurgl im Ötztal 

Gemeinsames Erleben Salzburger Hof Leogang

Im Hotel Salzburger Hof Leogang wird der Urlaubstraum vieler Eltern war: Während der Nachwuchs mit anderen Kindern toben, sporteln und spielen kann, erholen sich Mama und Papa vom Alltagsstress. Bei dem großen Angebot an Aktivitäten ist für jede Altersklasse das Richtige dabei.

Für alle gemeinsam lockt der extra Wellnessbereich für Familien, mit ganzjährig beheiztem Outdoorpool im Garten, Indoor-Whirlpool, Saunen und Ruhezonen. Während hier auch die Allerkleinsten im angenehm warmen Wasser plantschen können, locken nebenan Boulder-Wand, Tischtennis und Kicker alle sportlichen Kids an.

Im Vier-Sterne-Superior Hotel, das in Leogang nur 99 Meter von der Asitz-Bergbahn und den nächsten Pisten entfernt liegt, gibt es FAMILY FIT Zimmer, die mit 48 Quadratmetern und einem extra Kinderschlafzimmer mit Hochbett reichlich Raum für maximal vier Personen bieten. Inklusive ist die Verwöhnpension vom reichhaltigen Frühstücksbuffet über eine abwechslungsreichen Nachmittagsjause bis zum 5-GängeWahlmenü am Abend, so dass kaum Nebenausgaben fürs Einkehren auf einer Skihütte anfallen.

Direkt an der Asitz-Bergbahn liegt die Skischule für Kids, dort können die Kinder gemeinsam die Grundlagen lernen, während die Eltern sich den langen Abfahrten von Leogang widmen. Ganz nebenbei wird die körpereigene Produktion von Vitamin D durch das Sonnenlicht in den Bergen gefördert. Eines ist sicher, guter Schlaf ist vorprogrammiert – denn körperliche Aktivitäten im Freien und die frische Luft verbessern die Schlafqualität.

Mehr über den Salzburger Hof Leogang lesen sie in meinem Reisebericht Rooftop-Wellnesserlebnisse mit Bergblick im Salzburger Hof 

Winterromantik im Blaue Land in Oberbayern

Das Blaue Land in Oberbayern bietet im Winter eine Bilderbuchkulisse für Winterspaziergänge und Schlittenfahren. Die Bewegungen im Freien stärken die Muskeln, verbessern die Ausdauer und fördern die allgemeine Fitness. Die frische Winterluft kann dazu beitragen, die Lungenkapazitäten zu stärken und somit den Körper mit mehr Sauerstoff zu versorgen. Die Kombination von Bewegung und Winterluft kann das Wohlbefinden steigern. Gemütliche Spaziergänge entlang des Staffelsees, des Murnauer Mooses oder rund um Murnau am Staffelsee bieten schönste Aussichten auf den zugefrorenen See und in die umliegenden Berge.

Der Aufenthalt in der schönen Winterlandschaft trägt positiv dazu bei, Stress abzubauen und das allgemeine Wohlbefinden zu steigern. Das Knirschen des Schnees unter den Wanderschuhen und das Panorama der verschneiten Berglandschaft wird als beruhigend empfunden. Nach dem Winterspaziergang gemeinsam gemütlich in eines der traditionsreichen Gasthäuser oder Cafés im blauen Land einzukehren, rundet das Wintererlebnis ab. Gemeinsam über das Erlebte beim Essen sprechen und zu lachen.

Quelle und Fotos: Hotels und das Blaue Land
Fotos Edelweiß und Salzburger Hof: Gabriele Wilms

Booking.com
Toureal Reisemagazin
Über Toureal Reisemagazin 158 Artikel
Wir informieren über Hotels und Urlaub. Lesen Sie Reiseberichte, Hoteltests & Urlaubstipps. Hier erhalten Sie persönliche und unverfälschte Eindrücke der Autoren, die Land und Leute direkt vor Ort besucht haben und somit auch wissen, worüber geschrieben wird. In unserem Buchungsportal können Sie verschiedenste Urlaubsreisen direkt buchen oder auch einfach nach ähnlichen Reiseangeboten stöbern. Gastredakteuren mit interessanten Reiseberichten bieten wir in unseren Magazinen die Möglichkeit zur Veröffentlichung ihrer Berichte und Vermarktung Ihrers Autorenrankings. Wir würden uns über eine Kontaktaufnahme freuen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*