Neueröffnung des 10. harry’s home hotels & apartments in Telfs

Rate this post

Am 8. Juli 2022 wurde mit zahlreichen Vertretern aus Wirtschaft, Sport, Politik und Medien die Eröffnung des 10. harry’s home hotels & apartments in Telfs gefeiert.

Eröffnung harry’s home hotels & apartments in Telfs

Die nette Hoteliersfamilie Ultsch, Fabian, Valentina und Florian, Harald und Sonja, konnten etwa 200 Gäste zu der Eröffnungsfeier begrüßen und auch ich war dabei. Zur Eröffnungsparty gab es Ansprachen von Bürgermeister Christian Härting und Familie Ultsch. Gründer und Geschäftsführer Harald “Harry” Ultsch sagte, dass sie froh sind, endlich ein harry´s home hotel in ihrem Zuhause Tirol zu eröffnen. Er ist der Namensgeber von harry´s home hotels. Das Hotel ist der perfekte Stop-over für Reisen in den Süden, da es sich unweit der Autobahn und in Richtung Brenner befindet.

Sonja Ultsch mit Marktmusikkapelle Telfs, Foto: Florian Mitteregger

Das Fest wurde mit dem Einmarsch der Marktmusikkapelle Telfs eröffnete. Dazu schwang Frau Ultsch den Taktstock.

Ab 21.00 Uhr unterhielt uns der österreichische Schlagersänger und Entertainer Gregor Glanz.

Das neue Haus wurde in Telfs bei Innsbruck als neuester Familienzuwachs der inhabergeführten Hotelgruppe bereits Ende Mai 2022 geöffnet. Passend zur Eröffnungsfeier wurde es am 6. Juli 2022 mit dem österreichischen Umweltzertifikat und dem Europäischen ECOLABEL ausgezeichnet, denn der sorgsame Umgang mit den Ressourcen ist eine Herausforderung, den sie sich mit Überzeugung stellen.

Das neue harry’s home hotel verfügt über 90 gemütliche Studios und Apartments, die ich mir bei der Hausbesichtigung anschauen konnte. Es befindet sich nahe dem Ortskern von Telfs. Wir nutzten dies, um zum Abendessen im griechischen Restaurant Kouzina lecker zu speisen. Das Restaurant kann ich sehr empfehlen, sehr nettes Personal und köstliche Speisen.

Das Hotel befindet sich direkt neben dem schönen Telfer Bad, was mit dem Hotel eine Kooperation vereinbart hat, damit die Gäste das Angebot des Bades nutzen können. Ebenso befindet sich das Veranstaltungszentrum mit Eishalle und Kletterwand sowie dem Inntalcenter Telfs in der Nähe. Direkt im Hotel wird ein E-Bike-Verleih angeboten. Damit sich Radler direkt< auf ausgewiesene Strecken in die Region, wie Mieminger Plateau oder auf den Genuss-Radweg Inntal begeben können.

Ich hatte die Möglichkeit das neue Hotel, sowie das besondere Konzept der harry´s home hotels, ausgiebig zu testen. Ich bezog mein schönes, modernes Zimmer. In dem Boxspringbett, was speziell von der Familie Ultsch für die Hotels entworfen wurde, hatte ich traumhaft gut geschlafen.

Am Morgen stärkten wir uns mit einem gesunden Frühstück vom umfangreichen Buffet. Den Abend ließen wir mit einem Cocktail an der Bar ausklingen.

Bereits am 1. Juli 2022 fand die offizielle Eröffnungsparty des neuen BäreTowers in Bern statt, derzeit dem höchsten Wohngebäude des Schweizerischen Kantons Bern. Dort befindet sich auch das harry’s home hotel mit insgesamt 116 Studios und Apartments.

Über harry’s home hotels & apartments

harry’s-home-Gründer Harald Ultsch eröffnete 2022 mit Telfs in Tirol und Bern-Ostermundigen nach Bischofshofen und Steyr (2021), Zürich-Wallisellen (2019), München (2015), Wien (2012), Dornbirn (2010), Linz (2009) und Graz (2006) sein insgesamt neuntes und zehntes Haus der österreichischen Hotelkette. Weitere Projekte sind derzeit in Entwicklung. Die österreichische “harry’s home”-Hotelgruppe ist bereits mehrfach ausgezeichnet, unter anderem als “Tirols bestes Familienunternehmen”, das harry’s home Wien als “TOP-Lehrbetrieb”. www.harrys-home.com

Sonja Ultsch, Hotel-Mama und -Allrounderin

Bei meinem Besuch hat uns Sonja Ultsch im Hotel Schwarzer Adler Innsbruck in Empfang genommen und mit einem Gläschen auf der Dachterrasse begrüßt. Sie kommt aus der Mode, daher war die Hotellerie für sie eigentlich kein Thema. Als ihr Mann Harald 1988 den Schwarzen Adler Innsbruck übernahm, sollte er nur kurz seinen Bruder unterstützen. Dies sind bis heute fast 35 Jahre, in denen die Hoteliers-Familie an den Herausforderungen sowie dem Hotelportfolio gewachsen sind.

2006 kam das erste von zehn harry’s home hotels & apartments hinzu, 2013 folgte das ADLERS Lifestyle-Hotel Innsbruck. Ihr gefällt an diesem Leben am meisten die Nähe zu den Menschen und gern mitten im Geschehen ist. Am treffendsten beschreiben lässt es so: Harald ist der Top-Manager, sie ist die geborene Wirtin. Neben Gastronomie-Tätigkeiten und House Keeping kümmere sie sich viel ums Event-Management und die Social-Media-Kanäle der Hotels. Ihr macht die Content-Produktion großen Spaß und sie erhält viel positives Feedback. We all are family‘ ist das wichtigste Motto im Unternehmen und auch dort hat sie klar die Rolle der Mama eingenommen.

Ausflug ins Boutique-Hotel Schwarzer Adler Innsbruck

Das Hotel Schwarzer Adler Innsbruck gehört zu den historischen Bauwerken der Tiroler Landeshauptstadt, die Kaiser Maximilian I. errichten ließ. Er gilt als bedeutende Persönlichkeit der ehemaligen Habsburger-Dynastie Österreichs. Wo sich einst die Hofstallungen des römisch-deutschen Kaisers befanden, wurde 1520 das heutige Boutique-Hotel als Patrizierhaus in einem damals noblen Viertel erbaut. Seit Ende der 1980er-Jahre führen die Hoteliers Sonja Sophie und Harald Ultsch den Schwarzen Adler.

Auch nach der behutsamen Renovierung ist das historische Flair immer noch zu spüren. Das Boutique-Hotel in zentraler Lage, in direkter Altstadtnähe, wird von der Innsbrucker Hoteliersfamilie Ultsch in 4. und 5. Generation geführt. Es bietet eine Kombination aus modernem Komfort und 500-jähriger Hotelgeschichte.

In dem Hotel wird Historie mit Moderne perfekt verbunden. Ein paar der historischen Themenzimmer sind erhalten worden.

Nach der umfangreicher Renovierung wurde es im November 2020 neu eröffnet und bietet heute seinen Gästen 50 Design-Zimmer und –Suiten zur komfortablen Übernachtung an.

Der große Frühstücksraum wurde im Gewölbe des historischen Kapuzinerkellers eingerichtet. Der Spa-Bereich ist mit Swarovski-Elementen verziert und hält eine Finnischer Sauna, Bio-Sauna, Dampfbad, Wasserbett und Kneippbecken für seine Hotelgäste bereit.

Einen erlebnisreichen Tag lässt man in der stylischen Pfiff Bar im historischen Ambiente bei einem erfrischenden Getränk ausklingen. Florian Ultsch hat uns zwinkernd verraten, dass sie die Piff Bar für sich gebaut haben, denn es ist ihr Lieblingsplatz.

Eine Übernachtung im Signature Room Kaiser Maximilian des Hotel Schwarzer Adler Innsbruck kostet ab 140 Euro für zwei Personen. www.schwarzeradler-innsbruck.com

ADLERS Lifestyle-Hotel Innsbruck über den Dächern von Innsbruck

Das familiengeführte Lifestyle-Hotel ADLERS wurde 2013 als höchstes Hotel in Innsbruck mit Panoramablick eröffnet. Unter Führung der Innsbrucker Hoteliersfamilie Ultsch liegt es in zentrale Lage in der Nähe der Altstadt, neben dem Hauptbahnhof. Das Hotel bietet in jeden der 79 gemütlichen Panorama-Zimmern und -Suiten einen traumhaft schönen Blick über die Dächer von Innsbruck und die umgebene Bergwelt.

Im 11. Stock befindet sich der Mountain View Spa mit Finnischer Sauna, Bio Sauna, Dampfbad, Infrarotkabine und Panorama-Ruhebereich mit Bergblick. Es werden hier auch zahlreiche Massage angeboten.

Wir hatten unser Mittagessen auf der Terrasse des hauseigenen Restaurants „weitsicht“ im 12. Stock, es war einfach köstlich. Hier werden leckeren Gaumenfreuden der internationalen und österreichischen Küche angeboten. Bei Traumwetter genossen wir dabei die unbeschreiblich schöne Fernsicht.

Die ADLERS Bar die sich ebenfalls in der 12. Etage befindet, lädt zu selbst kreierten Cocktails ein.

Richtig traumhaft schön ist die ADLERS Rooftop-Dachterrasse, die höchste Bar der Tiroler Landeshauptstadt, im 13. Stock. So genießen Hotelgäste und Einheimische an lauen Sommerabenden eine spritzige Erfrischung und Aussicht auf City und Berge. www.adlers-innsbruck.com

Ich danke der Famile Ultsch und Ariane Husung von AHM Kommunikation für die Einladung und Unterstützung.

Fotos Gabriele Wilms und harry’s home hotels & apartments/Florian Mitteregger

Booking.com
Gabriele Wilms
Über Gabriele Wilms 756 Artikel
Seit vielen Jahren beschäftige ich mich intensiv mit der Tätigkeit als Reisejournalistin und Bloggerin. Ich betreue Toureal als verantwortliche Chefredakteurin. Gut ein Drittel des Jahres bin ich daher für unser Reisemagazin unterwegs in den schönsten Hotels, Regionen Europas und weltweit.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*