Kuraufenthalte boomen wieder – Abano Thermalcare®

Die Wellnessindustrie hat die traditionelle Kur längst nicht aus dem Vokabular der Gesundheitsvorsorge verdrängt. Ganz im Gegenteil! „Die Kur boomt wieder“, sagt Massimo Sabbion, der Präsident von Abano Thermalcare®. Das verstaubte Image der wochenlangen Kuraufenthalte auf Krankenkassenkosten habe die „neue Kur“ längst abgeschüttelt. „Kürzere Kuraufenthalte sind nun gefragt“, erklärt der Unternehmer, der neuerdings im Verbund mit sechs Hotels an zwei Standorten um Kurgäste wirbt.

Hochwertige Heilbehandlungen anstatt billigen „Wellness-Schnickschnack“ erwarteten die Gäste heute. Sabbion selbst bieten mit Abano Thermalcare® eine einzigartige Gesundheits- und Urlaubsphilosophie, die in Norditalien ihresgleichen suche. Jedes der sechs exklusiven Hotels, davon vier Häuser in Abano Terme (President Terme*****, Quisisana Terme****, Atlantic Terme***, Salus Terme***) und zwei Hotels in Montegrotto Terme (Terme Des Bains****, Terme Antoniano***), bietet Gästen professionelle Thermal- und Heilkuren unter medizinischer Aufsicht.

Dabei steht das innovative Therapiekonzept Thermalcare® stets im Mittelpunkt: Es beruht auf einem umfassenden Programm, das sich primär der heilsamen Fango- und Wassertherapien bedient. Erfahrene Kurärzte stellen jedem Patienten ein massgeschneidertes Gesundheitspaket zusammen. Zudem begleiten Ernährungsberater und Physiotherapeuten die Kurgäste mit einer sorgfältig ausgearbeiteten und individuell abgestimmten Therapie. Das markenrechtlich geschützte Thermalcare®-Programm wird beim Hotelverbund in Abano und Montegrotto Terme erfolgreich zur Behandlung verschiedener Arthrosen und rheumatischer Erkrankungen, gegen Rückenbeschwerden, Weichteilrheumatismen oder gegen Atemwegserkrankungen eingesetzt.

Mit Abano Thermalcare® hat sich in den vergangenen Jahren im Veneto eine starke Dachmarke auf dem Gesundheitssektor etabliert, die hochwertige medizinische Kurkonzepte glaubwürdig mit charmantem italienischem Urlaubsflair verbindet. Nunmehr präsentiert sich der norditalienische Hotelverbund in neuen Kleidern. Mit Abano Thermalcare® haben die Eigentümer ihr Erfolgskonzept neuerlich weiterentwickelt und ihre einzigartige Gesundheits- und Urlaubsphilosophie neu ausgerichtet: noch ambitionierter, noch wissenschaftlicher, noch vielfältiger, kurz: Abano Thermalcare® kann Kurgäste mit maßgeschneiderten Programmen überzeugen, deren Wirkung durch wissenschaftliche Studien belegt ist.

Alle Behandlungen laufen dabei unter medizinischer Aufsicht ab. Abano Thermalcare® ist markenrechtlich geschützt und bedient sich vorrangig klassischer Fango- und Wassertherapien, die in den modernen Innen- und Außenanlagen der sechs Hotels in Abano und Montegrotto Terme ausgeführt werden; alles kombiniert mit einer erstklassigen Gastronomie und mit vergnüglichen Freizeitangeboten, natürlich gespickt mit dem typisch italienischen Flair, das Kurgäste von der ersten Minute an in eine launige Urlaubsstimmung versetzt. Abano Thermalcare® kann sein exklusives Kurkonzept noch eindrucksvoller mit nunmehr sechs exklusiven Kurhotels an zwei Standorten präsentieren. Die zwei neuen Häuser von Abano Thermalcare® stehen in Montegrotto Terme, das Viersternehotel Terme Des Bains und das Dreisternehotel Terme Antoniano.

Die beiden Betriebe fügen sich harmonisch in die anspruchsvolle Kur- und Gesundheitsphilosophie der Hotelgruppe ein, die bislang mit ihren vier Stammhotels (President Terme*****, Quisisana Terme****, Atlantic Terme***, Salus Terme***) ausschließlich im eleganten Schwesternstädtchen Abano Terme vertreten war. Das Viersternehaus Terme Des Bains begeistert Gäste mit seinem 50.000 m2 großen Park, der nahtlos an das satte Grün der Euganeischen Hügel anschliesst. Wer idyllische Ruheflächen und großzügige Poolanlagen schätzt, ist richtig im Terme. Des Bains, das Stammgäste nicht zuletzt wegen seines familiären und kompetenten Services schätzen. Vom Dreisternehotel Antoniano schwärmen Kurgäste wegen des außergewöhnlichen Preis-Leistungs-Verhältnisses, ohne dabei irgendwelche Abstriche machen zu müssen: ruhige Lage, großzügige Parkanlage mit 36.000 m2, freundlicher Service, typisch italienische Küche.

Die sechs Traditionshäuser im Veneto stehen allesamt für eine gehobene Urlaubskultur und präsentieren sich zu jeder Jahreszeit als idealer Ort, um einen entspannenden Urlaub zu geniessen, heilsame Behandlungen zu erfahren und ein Stück Italien hautnah zu erleben. Dabei steht das markenrechtlich geschützte Therapieprogramm Thermalcare® im Mittelpunkt des medizinischen Kurkonzepts, das sich weit von herkömmlichen Wellness- und Gesundheitsplänen abhebt.

Fotos mk Agentur, Quelle: Abano Thermalcare®

Booking.com
Gabriele Wilms
Über Gabriele Wilms 756 Artikel
Seit vielen Jahren beschäftige ich mich intensiv mit der Tätigkeit als Reisejournalistin und Bloggerin. Ich betreue Toureal als verantwortliche Chefredakteurin. Gut ein Drittel des Jahres bin ich daher für unser Reisemagazin unterwegs in den schönsten Hotels, Regionen Europas und weltweit.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*