Wellness-Träume leben im IFA Hotel Graal-Müritz – Lust auf Mee(h)r

Die Wohlfühloase des IFA Hotel Graal-Müritz an der Ostsee mit neuem Wellnessbereich und einem Day Spa lädt zum entspannen und sich verwöhnen lassen ein. Ein schnell und bequem zu erreichendes Urlaubsziel haben und mitten in schöner unberührter Natur ankommen. Ausgedehnte Spaziergänge am Meer, vor sich nichts als kilometerlanger Ostseestrand, herrliche Dünenlandschaft, sattgrüner Wald und das Tosen der See.

Zu Gast sein bei Freunden und den Alltag beim Saunieren und Relaxen abstreifen. So stellt man sich den perfekten Urlaub vor. Im IFA Hotel Graal-Müritz ist all das zu Hause. Das legendäre und beliebte Strandhotel ist nach seiner zehnmonatigen Umbauphase bis Juni 2009 noch viel attraktiver für seine Gäste geworden. Das Wellnesshotel bietet 150 Doppelzimmern, Suiten, Bungalows mit 290 Betten in denen sich jeder Gast richtig wohl fühlen kann, die modern eingerichteten Zimmer, die eine freundliche Wärme ausstrahlen und durch Komfort und Gemütlichkeit überzeugen sind mit Teppichboden, Flachbildschirm, Direktwahltelefon, Internetanschluss, Zimmersafe und Minibar, Bad mit Dusche, WC, Bademantel, Föhn und Kosmetikspiegel ausgestattet. Die Suiten haben einen separaten Schlafraum, der durch eine Tür vom Wohnraum getrennt ist und sie verfügen über einen Balkon. Das Schlafzimmer ist mit einem zusätzlichen Fernsehgerät ausgestattet.

Auf dem Hotelgelände, etwa 100 m vom Haupthaus entfernt, finden Sie Bungalows mit einer Größe von 42m² und den gewohnten 4* Komfort. Diese verfügen über eine kleine Terrasse mit Gartenmöbeln, einem separaten Schlafraum, einem Wohnraum mit Schlafcouch, sowie eine eingerichtete Küchenzeile. Satelliten-TV, Minibar und Zimmersafe sowie ein Bad mit Dusche, WC, Föhn und Bademantel vervollkommnen die Ausstattung.

In dem Restaurant „Orangerie“ haben Sie die Wahl zwischen Halbpensions- oder a la carte. Frühstück von dem reichhaltigen Buffet und Abendessen als 4-Gang-Wahlmenü wird im Rahmen der Halbpension angeboten. In den Sommermonaten genießen Sie wechselnde Themenbuffets, erfreuen Sie sich an den kulinarischen Köstlichkeiten der regionalen und internationalen Küche. Die Kaminbar öffnet täglich ab 17.30 Uhr. Sie erwartet eine große Auswahl an Drinks für den gemütlichen Ausklang eines schönen Urlaubstages. Pianomelodien, Live-Musik oder Tanzabende gehören zu dem Unterhaltungsprogramm.

Es wurde um einen 1.500 Quadratmeter großen Wellnessbereich inklusive eines großen Schwimmbeckens (25 x 10m) mit 30°C Wassertemperatur – egal ob Sommer oder Winter erweitert. Drei verschiedene Saunen, eine Dampf-, eine Bio- und eine Trockensauna, die für Entschlackung und Wohlbefinden sorgen, ein Fitness- sowie Gymnastikraums und eine Wellness- und Beautyabteilung machen die Wellnessoase reicher. Die neue Wohlfühloase direkt am Ostseestrand lässt keine Wünsche offen. Ob Ruheraum mit Relaxliegen, Softpackliege, Körpermassagen, Aromabäder, Peelings, Ganzkörperpackungen – das Angebot ist vielfältig. Hier ist es ein Leichtes sich zu entspannen. Ein täglich wechselndes Wellnessprogramm mit verschiedenen Aktivitäten lässt bestimmt keine Langeweile aufkommen.

Gut geschultes Fachpersonal wird die Gäste in acht speziell ausgerichteten Wellnessräumen, die in Design- und Farb- und Lichtgestaltung Harmonie ausstrahlen, betreuen. Apropos Harmonie: Auch Paare können für sich Harmonie in Form der angebotenen Partneranwendungen „Harmonie zu zweit“ tanken. Abgerundet wird das Wellness- und Fitnessangebot durch ein ausgewogenes Programm mit Beauty- und Kosmetik-Behandlungen. Die Kosmetikerinnen der Beautyabteilung stellen jeweils mit den Gästen abgesprochene persönliche Programme zusammen. Mit ausgewählten Markenprodukten aus der Meeres-, Natur- und Kräuterkosmetik wird auf jedes Bedürfnis der Haut gezielt eingegangen.

Wellness für alle Sinne hat sich das IFA Ferienhotel Graal-Müritz auf die Fahnen geschrieben. Wellness soll Entspannung, Wohlfühlen, Erholung und Gesundheit assoziieren. Die Sinne zum Lächeln zu bringen ist das Ziel von Manuela Kagel, der Spa-Managerin des Hauses. Die Schönheits- und Entspannungsbehandlungen zielen alle auf die Regeneration von Körper und Seele. Sie eignen sich vor allem für urlaubsreife Menschen, die neue Energie tanken möchten. So akzentuiert die Spa-Managerin ihre Arbeit mit den Gästen des Hauses. Selbstverständlich können hier nicht nur Hotelgäste, sondern auch Außer-Haus-Gäste die Wellness-Offerten nutzen. Frau Kagel und ihre Mitarbeiter möchten vor allem der steigenden Gästenachfrage nach kurzen und prägnanten Anwendungen zur Regeneration von Körper und Seele entsprechen und darüber hinaus auf die individuellen Bedürfnissen der Urlauber eingehen. Die Tagesbesucher sollen den Alltag hinter sich lassen können. Unter dem Motto „Zeit für mich – das gönn` ich mir!“ sich endlich Zeit für die schönen Dinge des Lebens nehmen und endlich Zeit für das Besondere haben, Atmen Sie tief durch und tauchen Sie ein in unsere kleine Welt der Ruhe und Entspannung, der Träume und des Wohlbefindens!

Fotos Hotel

Booking.com
Gabriele Wilms
Über Gabriele Wilms 756 Artikel
Seit vielen Jahren beschäftige ich mich intensiv mit der Tätigkeit als Reisejournalistin und Bloggerin. Ich betreue Toureal als verantwortliche Chefredakteurin. Gut ein Drittel des Jahres bin ich daher für unser Reisemagazin unterwegs in den schönsten Hotels, Regionen Europas und weltweit.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*