Wellbeing – Wohlbefinden im Heurigen-SPA

Das Small Luxury Hotel Jagdgut Wachtelhof lädt die Batterien wieder auf. Der Winter ist vorbei, nun stehen alle Zeichen auf Frühling, Sommer und Sonne. Müde Körper und träge Geister werden im Jagdgut Wachtelhof, gestaltet von Stararchitekt Michele Bönan und nur einen Steinwurf von Salzburg und Kitzbühel entfernt, auf neue Höhen gebracht.

Ob traumhafte Wellnesstreatments im hauseigenen Heurigen-SPA, ausgeklügelte Detox-Programme, ein fachkundiger Ernährungsberater und zahlreiche sportliche Aktivitäten – im Jagdgut Wachtelhof bleiben Stress, Burn-Out und Erschöpfung schlichtweg „draussen“. Herein kommt dafür ganz viel Gesundheit, Vitalküche und die wohltuende Luft in märchenhafter Umgebung des Hochkönig-Gebirges im österreichischen Salzkammergut.

Es sind die besonderen Momente, die uns glücklich machen. Und davon gibt es im Jagdgut Wachtelhof in Österreich jede Menge. Ob das exklusive Interieur, das in liebevoller Detailarbeit restauriert oder originalgetreu nachgebaut wurde, der persönliche Concierge, der dem Gast jeden Wunsch von den Augen abliest, der traumhafte Ausblick aus den Zimmern und Suiten in Richtung Hochkönig-Gebirge oder das wohlig, kuschelige Ambiente des Restaurants oder der Zirbenstube. Vollendung á la Michele Bönan, Architekt und Designer aus Florenz, hat im österreichischen Maria Alm/Hinterthal einen Namen, Jagdgut Wachtelhof.

Wer denkt, dass sich hier nur Skifahrer und Wintersportfans guten Morgen und gute Nacht sagen, der irrt. Ganz im Gegenteil, erst jetzt erblüht die Region um das sehr privat geführte Haus der Familie Peter Hütter (Heidelberg Suites) so richtig und entfaltet ihre volle Pracht. Es herrschen optimale Bedingungen für Gesundheit, Wellness, Detox, Entschlackung und Sport. Ob leichtes Laufseminar, Yoga Basiskurs, Bademantelwochenende oder Basenfasten – das Jagdgut Wachtelhof hat für seine Gäste attraktive Packages zusammengestellt

Fitness par excellence, die Trainer im Jagdgut Wachtelhof bieten zudem ein breites Spektrum an Fitness-angeboten: Yoga, Pilates, Natural Full Body Fitness, Body Art und einiges mehr. Im Fitnessraum gibt es Techno-Gym-Geräte, Water Workx, Water Rower und Crosstrainer. Die Waterrower und Waterworkx Trainingsstationen arbeiten mit einem natürlichen, weichen und selbstbestimmenden Wasserwiderstand. Wasser als Widerstandsmedium ist ideal, denn es schont die Gelenke, ist beim trainieren leise und wirkt entspannend.

SPA-TIME im Jagdgut Wachtelhof, da werden exklusive Produkte aus Frankreich der Serie Medica M120 von Les Biotechiques, welche für Schönheit und Wohlbefinden steht und aus Erde, Meer sowie Pflanzen die Elemente für authentische Pflege-und Behandlungskonzepte schöpft. Der Wachtelhof ist ein exklusiver Ausgangspunkt für Sport, Natur und Kultur. Weit weg von großen Tourismusströmen erwartet die Gäste des Jagdgut Wachtelhof ein vielseitiges Angebot für den etwas anderen Wander-, Golf-, Bike- und Familienurlaub. Das Boutiquehotel ist der ideale Ausgangspunkt für die 340 Kilometer Wanderwege inmitten grüner Wiesen, glasklarer Seen und stiller Wälder. Zahlreiche Routen führen durch die Märchenhafte Ferienlandschaft im Bergreich Hochkönig. Im Ort Maria Alm sorgt ein Erlebnisbad im Sommer für erfrischende Abkühlung; die kleinen Gäste vergnügen sich im Kindercamp. Für einen wunderbaren Golfurlaub in der Region Hochkönig steht zwischen Saalfelden und Maria Alm einer der schönsten Meisterschaftsgolfplätze in den Alpen zur Verfügung: Der Golfplatz Urslautal. Das Gebiet um den Hochkönig ist idealer Ausgangspunkt für Jagen oder Großwildjagen. Im Jagdgut Wachtelhof stehen den Gästen dafür ausgebildete Guides mit Rat und Tat zur Seite.

Sommeraktivitäten: Tennis, Angeln, Fahrradfahren, Golf, Inlineskating, Kanufahren, Mountainbiking, Elektromountainbiking, Paragliding, Reiten, Schwimmen, Bergwandern, Bergsteigen, Klettern, Hochseilgarten, Jagen, Fahrertraining, Maserati ausleihen, Gletscher Skifahren (25 min), Windsurfing, Celler See

Fotos Hotel

Booking.com
Gabriele Wilms
Über Gabriele Wilms 756 Artikel
Seit vielen Jahren beschäftige ich mich intensiv mit der Tätigkeit als Reisejournalistin und Bloggerin. Ich betreue Toureal als verantwortliche Chefredakteurin. Gut ein Drittel des Jahres bin ich daher für unser Reisemagazin unterwegs in den schönsten Hotels, Regionen Europas und weltweit.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*