Die fünf größten Fehler bei Geschäftsreisen

Rate this post

Dank einer weitgehend erfolgreichen Impfkampagne kann gesagt werden, dass Deutschland wieder für Geschäftsreisen geöffnet ist. Ein wichtiger Schritt, um die deutsche Wirtschaft und als größte Volkswirtschaft der EU auch den Rest Europas wieder anzukurbeln. Da Sie wieder reisen können, ist es wichtig, diese Reisen optimal zu planen.

Bei der Durchführung von Geschäftsreisen werden jedoch immer wieder ähnliche Fehler gemacht, die vermieden werden könnten. Dieser Leitfaden soll Ihnen helfen, die Besonderheiten von Geschäftsreisen zu verstehen und dadurch Fehler zu vermeiden. Lesen Sie jetzt weiter, um mehr zu erfahren.

Inlandsflüge

Es ist unwahrscheinlich, dass Sie tatsächlich mit dem Flugzeug quer durch Deutschland fliegen müssen, es sei denn, Sie müssen zu einem Termin um 12 Uhr auf Sylt sein. Fliegen ist nicht nur wirtschaftlich wenig profitabel, da Zugtickets früh gebucht viel günstiger sein können, sondern für die meisten Reisen, z. B. von Berlin nach München, ist auch die Reisezeit mehr oder weniger gleich lang. Flugreisen haben außerdem das Problem, dass es stressiger sein kann, von unterwegs aus zu arbeiten. In einem Zug hingegen kann einfach ein Tisch reserviert und der Laptop angeschlossen werden. Wenn Sie also den Zug nehmen, folgen Sie bereits dem Beispiel Österreichs  und Frankreichs, die bereits viele Inlandsflüge gestrichen haben.

Vergessen, Rechnungen zu schreiben

Wenn Sie länger als 24 Stunden in Deutschland unterwegs sind, haben Sie einen Anspruch auf 28 € pro Tag an Spesen von Ihrem Unternehmen – das sollten Sie nicht vergessen. Deshalb ist es sehr wichtig, dass Sie sich für jeden Kauf eine Quittung ausstellen lassen. Es kann sich lohnen, mit einer Karte oder noch schneller mit dem Smartphone zu bezahlen, um sicherzustellen, dass Sie sofort eine Quittung für Ihre Käufe haben, sodass Sie die Kosten von Ihrem Unternehmen erstattet bekommen können.

Sich auf das öffentliche WLAN verlassen

Auch wenn der örtliche Bahnhof, der Flughafen oder der ICE-Zug selbst sehr gutes WLAN bieten, sollten Sie auf jeden Fall die zahlreichen Sicherheitsrisiken beachten, die eine Verbindung mit einem öffentlichen Netz mit sich bringen kann, insbesondere wenn Hacker darauf aus sind, Ihre Daten zu stehlen. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie an wichtigen Geschäften arbeiten, von denen Sie nicht wollen, dass Ihre Konkurrenten sie sehen. Um sich beim Surfen im Internet absolut sicher zu fühlen, ist es daher besser, einen Dongle zu verwenden.

Die Reiseroute selbst organisieren

Mittlerweile gibt es hunderte von Preisvergleichsseiten, die es auf den ersten Blick einfach machen, die Reise selbst zu planen. Auf den zweiten Blick sind all diese Seiten jedoch ziemlich unübersichtlich und hektisch. Daher ist es nicht immer die beste Option, Geschäftsreisen selbst mit Hilfe dieser Seiten zu buchen. Um also Überforderung und Stress bei der Buchung der Geschäftsreise zu vermeiden, kann es eine gute Idee sein, einen externen Anbieter zu nutzen, der für Sie eine Reiseroute organisiert. Eine gute Empfehlung ist es, sich das Angebot von American Express Business anzuschauen.

Vergessen, Aufgaben zu delegieren

Wenn man nach der Geschäftsreise zurück in sein Büro kommt, ist es die nervigste Sache überhaupt, wenn dort noch alle Aufgaben auf einen warten, die nicht mehr rechtzeitig erledigt werden konnten. Deshalb ist es wirklich wichtig, dass Sie Ihre Aufgaben an jemand anderen delegieren, damit Ihre Arbeitsbelastung nicht zu hoch ist, wenn Sie nach Ihrer Reise an Ihren Arbeitsplatz zurückkehren. Andernfalls könnten Sie sich schnell überfordert fühlen.

Fotos: Gabriele Wilms

Booking.com
Toureal Reisemagazin
Über Toureal Reisemagazin 64 Artikel
Wir informieren über Hotels und Urlaub. Lesen Sie Reiseberichte, Hoteltests & Urlaubstipps. Hier erhalten Sie persönliche und unverfälschte Eindrücke der Autoren, die Land und Leute direkt vor Ort besucht haben und somit auch wissen, worüber geschrieben wird. In unserem Buchungsportal können Sie verschiedenste Urlaubsreisen direkt buchen oder auch einfach nach ähnlichen Reiseangeboten stöbern. Gastredakteuren mit interessanten Reiseberichten bieten wir in unseren Magazinen die Möglichkeit zur Veröffentlichung ihrer Berichte und Vermarktung Ihrers Autorenrankings. Wir würden uns über eine Kontaktaufnahme freuen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*