Der perfekte Fahrrad-Rucksack für Frauen

Für unsere mehrtägige Fahrrad-Tour rund um Karlsruhe wurden wir von der bekannten Firma Deuter mit einem richtig guten Fahrrad-Rucksack, dem Trans Alpine Bike 28 SL in meiner Lieblingsfarbe ruby-blackberry ausgestattet.

Bereits 1989 hat das deutsche Unternehmen Deuter die Post mit Postbeuteln ausgestattet und seither mobilen Aufbewahrung in Form von Rucksäcken für Frauen und Männer ständig weiterentwickelt und spezialisiert. Heut sind die Rucksäcke von Deuter im Alltag kaum wegzudenken, egal ob beim Wandern, Radeln oder einfach für einen Kurztrip für eine Städtetour.

Die weiblichen Radlerinnen unserer Gruppe erhielten die neue Version des Trans Alpine 28 SL Bike für den femininen Körper. Die Rucksäcke der SL-Modelle (Slim Line) sind speziell für Frauen entwickelt worden und bieten die ideale Passform. Fest steht, dass Männer und Frauen nicht gleich gebaut sind, sie haben meist einen etwas kürzeren Rücken. Daher sind diese Rucksäcke mit dem SL-Tragesystem auf die weibliche Anatomie abgestimmt und kürzer geschnitten.

Für einen perfekten Sitz im Schulterbereich haben sie schmälere Schulterträger, eine ausgeprägte S-Form und rundum weiche Kantenabschlüsse. Die Trägerenden laufen schmal aus, die nah zusammenliegenden Träger sind auf die schmäleren weiblichen Schultern abgestimmt. Aufgrund geringerer Auflagefläche bietet das neue Rückensystem, das Deuter AirStripes Belüftungssystem, eine verbesserte Belüftung wobei im Rückenbereich die Luft gut abtransportiert wird. Die flexibleren Schulterträger bieten mehr Bewegungsfreiheit. Die verstellbaren Aluschienen im Rückensystem sorgen für einen wirklich guten Tragekomfort. Eine herausnehmbare Sitzmatte im Rückenteil stabilisiert nicht nur den Rucksack beim Tragen, sondern es ist toll, diese gerade beim Wandern dabei zu haben.

Um sich der weiblichen Anatomie perfekt anzupassen formen die geschlossenen SL-Hüftflossen einen Kegel, dadurch entsteht die konische Form über die nach oben zusammenlaufenden Ansätze. Somit schmiegen sich Hüftflossen lückenlos an die weiblichen Hüften. Beide Hüftflossen haben eine Tasche, leider sind diese für mein Huawei- Smartphone zu klein.

Den Trans Alpine Rucksack gibt es schon seit vielen Jahren, er wurde ständig weiterentwickelt und den Bedürfnissen angepasst. Unser Trans Alpine bietet gewohnte Qualität und Ausstattung im neuen Design. Die einfache und schnell zu handhabende Helmhalterung und das von außen leicht zugängliche Luftpumpenfach sind ganz neu, die besonders für Radler ungemein praktisch sind.

Der Rucksack ist mit 1190 g Gewicht sehr leicht und hat ein Fassungsvermögen von 28 Litern. Er ist 52 cm hoch, 26 cm breit und 22 cm tief. Die richtig gute Aufteilung hält unheimlich viele Taschen bereit und bietet eine Trägerschlaufe für die Sonnenbrille. Im Rücken ist ein SOS-Label mit allem wichtigen internationalen Notfall/Alpin-Notfallnummern angebracht.

Im Innenraum bietet der Rucksack eine dreifache Tascheneinteilung und das Bodenfach ein herausnehmbaren Trennfach, sowie einen Regenschutz. Praktische Reflektoren sorgen für gute Sichtbarkeit bei Gegenlicht und damit mehr Sicherheit.

Besonders praktisch finde ich das Sicherheitsfach für das Smartphone im Rückenteil. Ich fotografiere sehr viel, meist verpasst man einen Schnappschuss, wenn man den Rucksack erst abnehmen und das Smartphone herausnehmen muss. Wie praktisch ist es bei diesem Rucksack, einfach nach hinten greifen und schon kann man es aus dem Rucksack auf dem Rücken herausziehen. Zudem ist es auch noch Diebstalsicher.

Ich hatte den Rucksack nicht nur auf unserer Radtour schätzen gelernt, auch für meinen letzten Kurztrip nach München war er der perfekte Begleiter statt Reisetasche, da wir am Tag der Abreise noch bummeln waren. Ich hatte in ihm alles gut verstaut und beim Tragen kaum gespürt, nichts hatte gedrückt oder gescheuert. Er ist gut durchdacht, danke an die Entwickler von Deuter.

Die Preisempfehlung für diesen Rucksack liegt bei 129,95 Euro, die Firma Deuter bietet zwei Jahren Garantie und einen lebenslangen Reparaturservice an, echt sehr nachhaltig. Auf Grund des Stauraums und dem perfekten Sitzkomfort kann ich den Deuter Rucksack Trans Alpine Bike 28 SL nur empfehlen.

Ich danke der Firma Deuter sehr für die Unterstützung und den tollen neuen Reisebegleiter.

Fotos Gabriele Wilms

E-Bike-Genusstour um Karlsruhe (Teil 1)

E-Bike-Genusstour um Karlsruhe (Teil 2)

Booking.com
Gabriele Wilms
Über Gabriele Wilms 746 Artikel
Seit vielen Jahren beschäftige ich mich intensiv mit der Tätigkeit als Reisejournalistin und Bloggerin. Ich betreue Toureal als verantwortliche Chefredakteurin. Gut ein Drittel des Jahres bin ich daher für unser Reisemagazin unterwegs in den schönsten Hotels, Regionen Europas und weltweit.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*