Ab 1. Juni 21 Tschechien wieder für Touristen geöffnet

Europa öffnet sich mehr und mehr, so auch unser Nachbarland: Tschechien ist deutschen Reisenden seit 1. Juni 21 wieder zugänglich. Wer verschiedene Maßnahmen einhält, kann ab sofort gen Osten aufbrechen, um das abwechslungsreiche Land zu entdecken. Imposante Gebirgszüge und malerische Weinlandschaften, eindrucksvolle Städte und weltberühmte UNESCO Stätte oder märchenhafte Schlösser aus anderen Zeiten – Tschechien hat viele Facetten.

Böhmisches Paradies – Hrubá Skála. Foto by Václav Bacovský

Die Tschechische Republik heißt Urlauber aus Deutschland und weiteren sechs europäischen Ländern ab 1. Juni 2021 wieder herzlich willkommen. Nachdem die Infektionszahlen rapide gesunken sind und man ein gutes Öffnungskonzept erarbeiten konnte, fühlen sich die Tourismusverantwortlichen für diesen wichtigen Schritt gut gewappnet. Sicherheit für Einheimische wie Gäste steht an oberster Stelle. Verschiedene Maßnahmen machen einen sorgenfreien Urlaub im abwechslungsreichen Nachbarland möglich.

Böhmerwald Foto by Pavel Ouředník

Die Einreise erfordert entweder eine Erstimpfung, die mindestens drei Wochen zurückliegt, ein negatives Testergebnis (Antigentest, der nicht älter ist als 24 Stunden, oder PCR-Test, der nicht älter ist als 72 Stunden) oder den Nachweis über eine bestätigte Corona-Infektion in den letzten sechs Monaten.

Kings Ride Foto by Lukáš Žentel

Bezüglich der negativen Testergebnisse sind folgende Formulare von den testenden Instituten oder Testpraxen in Deutschland auf Englisch auszufüllen: PCR-Test-Ergebnis-Formular oder Antigentest-Ergebnis-Formular . Zusätzlich müssen die Gäste aus Deutschland nach Ankunft einen weiteren PCR-Test vornehmen lassen (bis spätestens fünf Tage nach Einreise). Bis zum Testergebnis, das in der Regel in nur wenigen Stunden vorliegt, bleiben sie in Quarantäne. Zudem melden die Einreisenden ihre Ankunft online unter https://plf.uzis.cz  an. Generell verspricht die allgemeine Maskenpflicht außerhalb des Hauses guten Schutz. Wer nur für einen Tagesurlaub für 24 Stunden ins Land kommt, hat keinerlei Einschränkungen zu erwarten.

Nach einem abwechslungsreichen Aufenthalt ist die Rückreise nach Deutschland wenig aufwändig. Durch den Status Tschechiens als Risikogebiet herrscht an sich Quarantänepflicht. Aber diese kann ganz einfach mit einem negativen Testnachweis über das Einreiseportal der Bundesrepublik unter https://einreiseanmeldung.de umgangen werden. Die Quarantänepflicht entfällt ab dem Zeitpunkt der Übermittlung – heißt, wer den Nachweis bereits vor seiner Rückkehr übermittelt, hat keinerlei Pflicht zu Hause zu bleiben.

Jan Herget Direktor CzechTourism_Foto Ivana Vejvodova

„Der Tourismus, der monatelang praktisch nicht stattgefunden hat, bringt wieder Leben ins Land. Wir setzen dieses Jahr vor allem auf einheimische Touristen und unsere Nachbarn. Daher freuen wir uns sehr auf unsere deutschen Gäste“, erklärt Jan Herget, Direktor der Tschechischen Zentrale für Tourismus – CzechTourism. Er kündigt auch verschiedene Vorteile in diesem Reisesommer an: „Die Besucher dürfen nicht nur guten Service und eindrucksvolle Sehenswürdigkeiten erwarten. Ideal wird in diesem Jahr die Anzahl an Menschen in den Straßen und an den schönsten Orten des Landes – nicht zu leer, nicht zu voll. Und das alles zu vernünftigen Preisen.“ Dabei hat er nicht nur den Besuchermagneten Prag im Kopf, auch die tschechischen Kurorte oder andere wunderschöne Städte wie Pilsen, Brünn oder Olomouc legt er den Gästen wärmstens ans Herz.

Dennoch gibt es speziell für Prag eine besonders attraktive Werbeaktion: Ab dem 1. Juli 2021 startet das Programm „In Prag wie zu Hause“ mit zahlreichen Ermäßigungen für Sehenswürdigkeiten oder Veranstaltungen in der Stadt. Voraussetzung ist eine Übernachtung in der Metropole an der Moldau.

Auch der tschechische Ministerpräsident Andrej Babiš lädt per Videobotschaft nach Tschechien ein.

Mehr Infos bzgl. der aktuellen Reisebedingungen auf dem Covid-Portal des Tschechischen Innenministeriums – auf Englisch: https://covid.gov.cz/en/situations/foreigners/possibilities-and-obligations-foreigners-when-entering-cz

Was Gäste im Reiseland Tschechien erwartet

Im Herzen Europas gelegen ist Tschechien ein vielseitiges Reiseland auf kleinem Raum. Imposante Bergwelten, sattgrüne Wälder und malerische Weinberge bilden eine liebliche Kulisse für Aktive und Naturfreunde. Das Riesengebirge, der Böhmer Wald oder die Pollauer Berge in Mähren sind als geschützte Biosphärenreservate auch Teil der UNESCO Welterbeliste. Die Städte haben nicht weniger zu bieten: Ob die bekannten wie die Metropole Prag und die Bierstadt Pilsen oder oftmals noch unentdeckte wie Brünn oder Olmütz – junge Menschen auf der Suche nach einer hippen Szene und ausgefallener Gastronomie kommen genauso auf ihre Kosten wie Liebhaber weltberühmter Kultur und der bedeutenden Geschichte des Landes.

Die Straße Krymská im Prager Viertel Vršovice, wo von morgens bis abends das Leben pulsiert, ist nicht weniger interessant als die berühmte Karlsbrücke oder die Prager Burg. Eine besondere Stellung unter Tschechiens Städten nehmen die Kurorte ein. In insgesamt 30, darunter Karlsbad, Marienbad oder Luhatschowitz, wird moderner Medizintourismus mit Jahrhunderte alten Traditionen verbunden. www.visitczechrepublic.com

Quelle und Fotos: CzechTourism

Booking.com
Toureal Reisemagazin
Über Toureal Reisemagazin 52 Artikel
Wir informieren über Hotels und Urlaub. Lesen Sie Reiseberichte, Hoteltests & Urlaubstipps. Hier erhalten Sie persönliche und unverfälschte Eindrücke der Autoren, die Land und Leute direkt vor Ort besucht haben und somit auch wissen, worüber geschrieben wird. In unserem Buchungsportal können Sie verschiedenste Urlaubsreisen direkt buchen oder auch einfach nach ähnlichen Reiseangeboten stöbern. Gastredakteuren mit interessanten Reiseberichten bieten wir in unseren Magazinen die Möglichkeit zur Veröffentlichung ihrer Berichte und Vermarktung Ihrers Autorenrankings. Wir würden uns über eine Kontaktaufnahme freuen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*