Veranstaltungstipps der Saale-Unstrut Region in Sachsen-Anhalt

Rate this post

Saale-Unstrut feiert den Sommer Wein-, Burg-, Schloss- und Kirschfeste sowie das legendäre Uta-Treffen. Diese sommerlichen Events in Saale-Unstrut sind eine Reise wert.

Weinberge, Dome, Burgen, Klöster, Schlösser und romantische Altstädte: Das sind die eindrucksvollen Kulissen für die zahlreichen Feste und Festivals, mit denen Saale-Unstrut den Sommer feiert und das, was die Region besonders macht. Nach langer Pause finden die kleinen und großen Events in der Wein- und Kulturregion zwischen Leipzig und Weimar in diesem Jahr endlich wieder statt. Das sind die Highlights.

4. bis 5. Juni 2022 Saale-Weinmeile

Entlang der Terrassenweinberge spazieren, bei einem guten Tropfen mit geselligen Menschen ins Gespräch kommen oder in den Winzerhöfen verschiedenen Bands und DJs lauschen:

Mit der Saale-Weinmeile am Pfingstwochenende beginnt in Saale-Unstrut bereits seit mehr als 20 Jahren die Weinfestsaison. Auf einer Strecke von sieben Kilometern zwischen dem Kurort Bad Kösen und dem Weindorf Roßbach bei Naumburg präsentieren sich etwa 40 Weingüter, Besenwirtschaften und Restaurants. Die Besucher können sich entlang der Saale-Weinmeile einen kleinen Eindruck von den geschmacklichen Nuancen der unterschiedlichen Weine verschaffen, deren Anbau vor über 1000 Jahren in der Region ihren Anfang nahm.

Während des Pfingstwochenendes wird aber nicht nur Wein getrunken, sondern es werden auch regionale Spezialitäten wie Thüringer Bratwürste, Eintöpfe und Kuchen angeboten. www.saale-weinmeile.de

10. bis 12. Juni 2022 Burgfest Querfurt

Eine Woche später steigt das erste Mittelalterfest der Region. Vom 10. bis 12. Juni ziehen Ritter, Gaukler, Händler und Handwerker zum Burgfest nach Querfurt. Das über 1100 Jahre alte Gemäuer ist die älteste und größte Befestigung an der Straße der Romanik. „Filmburg“ trägt sie zurecht. In mehr als 50 Produktionen, darunter in Kino – und Fernsehhits wie „Die Päpstin“ und „Der Medicus“, dienten Burgkirche, Türme und Tore bereits als Kulisse. Besucher können über einen Mittelaltermarkt flanieren sowie Ritterkämpfe und Feuershows erleben. Für die jüngsten Gäste gibt es Kinderritterturnier, Jonglierworkshop, Eselreiten und vieles mehr. www.burg-querfurt.de

17. bis 19. Juni 2022 Merseburger Schlossfestspiele

Vom 17. bis 19. Juni kommen auch im Merseburger Schlossgarten Händler, Gaukler und Handwerker zusammen. Vor dem imposanten, 1000 Jahre alten Kaiserdom und dem prächtigen Renaissanceschloss aus dem 15. Jahrhundert können die Besucher der Merseburger Schlossfestspiele einen Heilkräuter- und Historienmarkt sowie ein vielfältiges Bühnenprogramm erleben.

Bekannte Mittelalter-Rock-Bands wie Tanzwut und Schandmaul treten auf, der MDR-Kinderchor gibt ein Familienkonzert. Am Sonntag ziehen Einwohner und Vereine beim traditionellen Festumzug, der die Geschichte der Stadt beleuchtet, durch die Straßen. www.merseburg.de

23. bis 27. Juni 2022 Hussiten-Kirschfest Naumburg

Auch in Naumburg werden Besucher in die Zeit des Mittelalters versetzt. Das Hussiten-Kirschfest vom 23. bis 27. Juni erinnert an die Belagerung der Stadt durch die Hussiten im Jahr 1432. Höhepunkt ist ein historischer Festumzug, bei dem Mitwirkende unter anderem als Nonnen, Kaufleute und Fürsten durch die Straßen ziehen.

Vor der Stadtmauer bauen Künstler und Handwerker ein Hussitenlager auf und unterhalten Besucher mit Schaukämpfen, handwerklichen Demonstrationen und Feuershows. Auf der Festwiese bieten Vereine kulinarische Spezialitäten und musikalisches Programm.

Im Weindörfchen öffnen Winzer ihre Flaschen und auf dem Marienplatz stellen Handwerker zur traditionellen Peter-Pauls-Messe ihr Können wie einst vor. Im Dom gibt der Jugend- und Domkammerchor ein Kirschfestkonzert. https://hussiten-kirschfest.de

8. bis 10. Juli 2022 Uta-Treffen

Zwei Wochen später, vom 8. bis 10. Juli, wird der Naumburger Dom selbst zum Austragungsort eines ganz besonderen Festes: dem achten Uta-Treffen. Aus ganz Europa kommen dazu Frauen und Mädchen mit dem Vornamen Uta im UNESCO-Welterbe zusammen, um ihre weltberühmte Namenspatronin, die Stifterfigur Uta aus dem Naumburger Dom zu sehen. Geschaffen von einem unbekannten Meister, gilt die Figur aufgrund ihrer Ausdruckskraft als „schönste Frau des Mittealters“.

Als eine der genialsten Schöpfungen deutscher Bildhauerkunst ging sie in die Kunstgeschichte ein. Für die Teilnehmerinnen hat die Stadt Naumburg ein umfangreiches Programm unter dem Motto „Uta prickelnd anders“ mit Erlebnisführungen, Kreativworkshops, einem Sommerabend im Domgarten und vielen kulturellen Extras zusammengestellt. www.uta-treffen.de

25. bis 28. August 2022 Weißenfelser Altstadtfest

Gegen Ende des Sommers lädt Weißenfels zum Altstadtfest ein. Vom 25. bis 28. August erleben Besucher auf dem Marktplatz ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm, angefangen bei einem Eröffnungskonzert des Leipziger Symphonieorchesters, über eine Pop- und Rocknacht mit Peter Heppner bis zu Familienkonzerten am Wochenende. Höhepunkte sind die Oldtimerrallye am Sonnabend und der traditionelle Festumzug am Sonntag, bei dem die Geschichte der Saalestadt dargestellt wird. https://weissenfels-erlebnis.de/veranstaltungen/altstadtfest/

Verschiedene Termine: Festjahr Schütz Novalis

Die Stadt Weißenfels feiert 2022 zudem ein musikalisches und philosophisches Doppeljubiläum zu Ehren ihrer berühmten Söhne: Der 350. Todestag des Komponisten Heinrich Schütz und der 250. Geburtstag des Dichters Novalis stehen in diesem Jahr im Mittelpunkt des kulturellen Lebens. Auch im Sommer sind Lesungen, Vorträge, Führungen und Konzerte geplant. https://weissenfels-erlebnis.de/festjahr-schĂźtz-novalis-2022

Der Tourismusverband Saale-Unstrut-Tourismus e.V. bietet auf seinem Portal www.saale-unstrut-tourismus.de weitere Veranstaltungstipps, Ausflugsziele und Unterkünfte. Mit der Webapp „Der Kreis von Goseck“, www.kreis-von-goseck.de , kann die Region mit dem eigenen Smartphone spielerisch erkundet werden.

Über Saale-Unstrut

Saale-Unstrut ist eine wertvolle, hochmittelalterlich geprägte Wein- und Kulturlandschaft im Herzen Deutschlands. Ein weltweit einmaliges architektonisches Erbe aus 1000 Jahren europäischer Geschichte bildet mit malerischen Flusslandschaften, alten Weinbergen, Steilterrassen, Natursteinmauern und Weinberghäuschen ein facettenreiches Nahreiseziel, das anspruchsvolle Wein- und Kulturinteressierte ebenso anzieht wie aktive Naturgenießer. Weltweite Bedeutung erfährt Saale-Unstrut durch das UNESCO-Welterbe Naumburger Dom im Herzen der Region.

Quelle und Fotos: Saale-Unstrut-Tourismus e.V.

Booking.com
Gabriele Wilms
Über Gabriele Wilms 756 Artikel
Seit vielen Jahren beschäftige ich mich intensiv mit der Tätigkeit als Reisejournalistin und Bloggerin. Ich betreue Toureal als verantwortliche Chefredakteurin. Gut ein Drittel des Jahres bin ich daher für unser Reisemagazin unterwegs in den schönsten Hotels, Regionen Europas und weltweit.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*